Bauchtrainer

Gesünder durchs Leben mit einer fitten Körpermitte!

training gross Bauchtrainer

Spätestens wenn der Sommer alljährlich wieder Einzug hält und sich der lästige Weihnachtsspeck nicht mehr unter weiten Pullis und Wintermänteln verstecken lässt, wird es Zeit für ein effektives Workout. Viele Menschen stören sich dabei oft an der Körpermitte, sei es der Bierbauch oder das gefürchtete Hüftgold. Dabei zielt das Bauchmuskeltraining nicht nur darauf ab, am Ende ein beeindruckendes Sixpack vorweisen zu können. Die richtigen Übungen mit einem guten Bauchmuskeltrainer verbessern die allgemeine Fitness, die Kraft und die Balance. Zudem kann das Bauchmuskeltraining Verspannungen lösen und ihnen effektiv vorbeugen.

Produktkategorien

Trainingseffekt

Mit einem Bauchmuskeltrainer lässt sich sowohl der gesamte gerade Bauchmuskel als auch gezielt die seitlichen und unteren Bauchmuskeln trainieren. Neben dem Aufbau von Bauchmuskulatur stärkt ein Bauchtrainer auch immer die Rückenmuskulatur mit, weswegen ein derartiges Training bei Rückenproblemen und Haltungsschäden sehr sinnvoll und oft sogar vom Orthopäden empfohlen ist. Durch die Stärkung der Körpermitte, des Core-Bereichs, können Rückenschmerzen gelindert oder ihnen direkt vorgebeugt werden. Die Stabilisierung von Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützt bei schwerem Tragen, kann Verrenkungen der Wirbelsäule abfedern und steigert im Endeffekt das Gesamtwohlbefinden. Gerade wer täglich Gewicht stemmen muss (entweder beruflich oder im Alltag durch Kinder, Einkäufe etc.), sollte auf eine ausreichende Bemuskelung der Körpermitte achten. Soll ein optischer Effekt erzielt werden, möchte man also ein Sixpack haben, reicht Bauchmuskeltraining allein meist nicht aus. Neben regelmäßigem und intensivem Training am Bauchtrainer ist eine richtige Ernährung entscheidend, denn die Bauchmuskeln sind nur dann definiert zu sehen, wenn die Fettschicht darüber dünn ist.

Produktkategorien

Es gibt unterschiedliche Arten von Bauchtrainern, auf denen sich verschiedene Übungen realisieren lassen, deren Effekt am Ende jedoch derselbe ist. Wer Bauchtraining hört, denkt zunächst wahrscheinlich an Sit Ups. Dafür eignen sich klassische Sit-Up-Bänke am besten, denn sie sind platzsparend, funktionell und effektiv. Die Übungsvielfalt ist ungemein hoch, denn das Training kann bereits mit einfachen Bänken stark variiert werden. Standardmäßig werden die geraden Bauchmuskeln trainiert, die Effektivität und der Schwierigkeitsgrad lassen sich durch Anzahl und Geschwindigkeit der Wiederholungen individuell bestimmen. Wer die seitlichen Bauchmuskelpartien trainieren will, kann dies mit eingedrehten Sit Ups umsetzen. Auch durch in Höhe und Neigung verstellbare Bänke lässt sich das Training immer wieder neu ausrichten oder intensivieren. Bei diesen Modellen sollte auf eine gute Qualität geachtet werden, die alle Sicherheitsstandards erfüllen. Während bei der Standardbank mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird, setzen andere, wie beispielsweise der GCAB360 auf Gewichtsscheiben, die mit dem Oberkörper heruntergedrückt werden, wodurch auch der Rücken effektiv und schonend mittrainiert werden. Auch der Roman Chair trainiert sowohl Bauch- als auch Rückenmuskulatur, vornehmlich im unteren Bereich. Sowohl für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene geeignet ist der Dipständer, mit dem man Kniehebeübungen ausführen kann. Mit abgewinkelten Knien sind die Übungen noch recht einfach auszuführen, wer das Training effizienter gestalten möchte, hält die Beine gerade und im rechten Winkel zum Oberkörper. Der Dipständer eignet sich vor allem für das Sixpack-Training, durch Drehen des Oberkörpers können aber auch die seitlichen Muskelgruppen angesprochen werden. Wer es besonders platzsparend bevorzugt, für den eignen sich AB Roller, die immer beliebter werden. Nach kurzer Eingewöhnungszeit lässt sich die Bauch- und Rückenmuskulatur damit einfach und effektiv trainieren.

Übungen

Der Klassiker im Bauchtraining ist der Sit Up. Dabei wird liegend der Oberkörper aufgerichtet und wieder zum Boden zurückgeführt. Je nach gewünschter Intensität können die Beine angewinkelt werden (einfach) oder gerade gehalten werden (schwierig). Zudem kann der Oberkörper bei der Ausführung gedreht werden, sodass weitere Core-Muskelgruppen angesprochen werden. Nach ähnlichem Prinzip funktionieren Crunches: Die Beine werden im 90°-Winkel positioniert, die Arme parallel zum Oberkörper, der nun aufgerichtet wird. Die Schultern dürfen dabei nicht den Boden berühren, so bleibt der Bauchmuskel während der gesamten Zeit des Trainings angespannt. Wichtig ist eine fließende und langsame Ausführung, sonst ist das Training nicht effizient. Wer Rückenprobleme hat oder Anfänger ist, sollte bei beiden Übungen mit einer Trainingsbank arbeiten, um die Übungen präzise ausführen zu können. Besonders effektiv für den unteren Teil der Bauch- und Rückenmuskulatur ist das Beinheben. Während der Oberkörper flach bleibt, werden die Beine im rechten Winkel zum Körper positioniert und von dort aus langsam weg und wieder heran bewegt. Diese Übung kann entweder auf dem Rücken liegend oder aber im Roman Chair oder Dipständer ausgeführt werden. Das Spektrum an Übungen ist natürlich unbegrenzt. Wer ein hochwertiges Trainingsgerät verwendet, findet in der Anleitung Informationen zur vielfältigen Umsetzung der Übungen.

Produkte

Der Klassiker für Sit Ups und Crunches! Der Body-Solid GAB60 ist 12-fach ganz einfach verstellbar und bietet so variable Trainingsmöglichkeiten. Die Qualität spricht für sich und garantiert nicht nur außerordentliche Stabilität sondern mit der hochwertigen Bepolsterung an Liegefläche und Beinteil auch den größtmöglichen Komfort.Wer vielfältig und effizient trainieren möchte, findet nirgendwo eine höhere Funktionalität! Hier gehts zum Produkt

GAB60 1 Bauchtrainer

Der Ab Roller ist durch seine kleine Größe und den niedrigen Preis ideal für alle, die keine großen Geräte zu Hause stehen haben möchten, auf effizientes Training aber nicht verzichten wollen. Das strapazierfähige Industrielaufrad ist besonders stabil und auf eine Belastung von bis zu 350 Kilogramm ausgelegt! Das hochwertige Kugellager garantiert einen freien Lauf, denn nur so macht das Training auch Spaß. Zum kleinen Preis gibt’s hier ein effizientes Trainingsgerät mit den gewohnt hohen Qualitätsstandards von Body-Track! Hier gehts zum Produkt

bt90 Bauchtrainer

Mit dem Dipständer GVKR82 bietet Body-Solid ein hochwertiges und vielseitig einsetzbares Fitnessgerät mit Studioqualität für Zuhause. Oberkörper und Körpermitte können damit effektiv trainiert werden. Die hohen Qualitätsstandards garantieren neben Stabilität und Sicherheit auch einen hohen Komfort durch die hohe Bewegungsfreiheit sowie gepolsterte und ergonomisch geformte Arm- und Lendenstützen. Das 4-in-1-Trainingsgerät genügt damit höchsten Ansprüchen! Hier gehts zum Produkt

GKR82 Oblique Raise 1 Bauchtrainer

„Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen.“ – Dirk Nowitzki

simpleproducts,simpleproducts,
Am Appenstedter Wäldchen 1
,Niedersachsen,CA,21217,
Deutschland

Hinterlasse eine Antwort