Hantelstangen 50mm

50 mm Hantelstangen von SQMIZE®

Deine Nr. 1 bei professionellen Langhanteln!

Die Langhantel ist das Herzstück des freien Trainings. Klassische Sportarten wie das olympische Gewichtheben oder Powerlifting fordern höchste Qualität und Präzision. Das moderne Crosslifting® bedingt ebenso wie die brachiale Strongman Szene eine enorme Belastbarkeit und Ausdauer bei Material und Komponenten. Ambitionierte Athleten und Trainer ergänzen ihr Arsenal an Langhanteln zudem mit Spezial- und Kurzhanteln. Seit über zwei Jahrzehnten stellen wir uns diesen athletischen Herausforderungen. Seit 2019 fertigen wir ausgewählte Langhanteln bei uns im Süden von Hamburg. Wir verarbeiten hierbei auch Original Cerakote Beschichtungen.

Nach Vorgaben nationaler und internationaler Standards bieten wir für Frauen, Männer und junge Sportler die passende Hantelstange. Starter, Fortgeschrittene und Profis finden bei uns eine große Auswahl. Entwurf, Technik, Design und eine Teilfertigung sind an unserem Firmensitz im Süden von Hamburg angesiedelt. Hierbei spielen Tests durch unsere Athleten eine entscheidende Rolle. Bei Training und Wettkampf zeigen unsere Hantelstangen ihre Klasse. Unsere Lang- und Spezialhanteln sehen bei entsprechender Pflege auch nach Jahren gut aus. Dazu zählen auch unsere günstigen Modelle. Diese haben Klasse und sind nicht mit herkömmlichen billigen Stangen vergleichbar. Was es bei uns nicht gibt ist Stillstand. Wir werden immer besser! Rändelungen und Beschichtungen sind heute auf dem besten Niveau!

In 6 Schritten zur richtigen 50mm Hantelstange!

Der Markt für olympische Langhanteln ist ein unübersichtliches Terrain. Wer bei einer 50 mm Langhantel Wert auf Qualität legt, benötigt eine Checkliste, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Investiert einen kurzen Moment in diese 5 Schritte und findet die für euch passende Hantelstange.

1. Stahl - Das Fundament der 50 mm Langhantel

Die Güte des Stahls und die Art seiner Bearbeitung sind entscheidende Qualitätsfaktoren. Spezialstähle bringen die besten Voraussetzungen mit, um unterschiedlichste Anforderungen an Belastbarkeit und Elastizität zu erfüllen. Durch Legierung und Wärmebehandlung werden die Stähle auf die gewünschten Eigenschaften eingestellt. Eigenschaften wie die max. Belastbarkeit (z.B. 350kg, statisch) zu nennen ist gut, aber nicht ausreichend. Unverzichtbar sind Angaben wie Zugfestigkeit (Tensile Strength), Dehngrenze (Yield Strength) und bei höherwertigen Langhanteln Bestätigungen durch unabhängige Prüflabore.

2. Toleranzen - Maße und Gewicht der olympischen Langhantel

Was auf den ersten Blick gleich aussieht, weist bei genauerem Hinsehen deutliche Unterschiede auf. Wichtige Kriterien sind hier geringe Abweichungen bei Länge, Gewicht und Geradheit. Professionelle Langhanteln erkennt man an engen Toleranzen. Sie weisen sehr geringe Abweichungen auf. Die Abweichung der Länge sollte maximal im Bereich von Millimetern liegen. Eine Geradheitstoleranz von 0,2 - 0,3 mm darf nicht überschritten werden. Hantelstangen sollten eine maximale Gewichtstoleranz von 0,2 % aufweisen. Bei höherwertigen Langhanteln liegt diese Toleranz sogar bei +/-15g bei 15kg und +/-20g bei 20kg Gesamtgewicht.

3. Griffdurchmesser und Länge der 50 mm Langhanteln

Aufgrund anatomischer Unterschiede bei den Geschlechtern, haben sich folgende Normen bei olympischen Langhanteln durchgesetzt:

Laut Vorgaben der IWF (International Weightlifting Federation):

Männer
- Griffdurchmesser 28mm
- Länge 220cm
- Aufnahmelänge 41,5cm
- Durchmesser der Aufnahme 50mm
- Innenmaß der Griffstange 131cm

Frauen
- Griffdurchmesser 25mm
- Länge 201cm
- Aufnahmelänge 32cm
- Durchmesser der Aufnahme 50mm
- Innenmaß der Griffstange 131cm

An diesen Werten orientieren sich Gewichtheber. Durch weitere Sportarten haben sich jedoch Abweichungen von diesen Vorgaben für unterschiedliche Anwendungen etabliert. Im Crosslifting® haben sich 28 und 28,5 mm durchgesetzt. Im Bereich der Spezialhanteln liegt der Griffdurchmesser je nach Art zwischen 27 – 30 mm. Eine Wettkampfstange im Powerlifting/KDK hat einen Griffdurchmesser von 29 mm. Bei Kniebeugen und Bankdrücken werden jedoch auch Griffe mit 30 – 32 mm genutzt. Beim Kreuzheben sind Langhanteln mit Überlängen und individuellen Griffdurchmessern im Einsatz.

Legt für euch fest, wo der Schwerpunkt beim Training liegt. Wählt danach den passenden Griffdurchmesser. Ambitionierte Athleten stellen nach kurzer Zeit fest, dass sich eine Auswahl an Hantelstangen sinnvoll ergänzt.

4. Rändelung (Knurling)

Für jeden Athleten ein Topthema. Je nach Disziplin sind die Ansprüche sehr unterschiedlich. Bei Wettkampfhanteln wird eine hohe Griffigkeit verlangt. Der Athlet muss die Schärfe der Rändelung zur Erreichung von Hochleistungen spüren. Hierbei legt der Powerlifter im Besonderen beim Kreuzheben viel Wert auf ein aggressives Knurling. Allerdings sollte die Schärfe des Musters der Rändelung nicht so weit gehen, das man sich trotz regelmäßigen Trainings die Hände aufreißt. Profis achten zwar auf eine gute Handpflege, um die Hornhaut weich und geschmeidig zu halten, aber sie wollen nicht unnötig leiden. Wir haben unsere Rändelung in letzten Monaten weiter verbessert. Insbesondere unsere Wettkampfstangen in den Bereichen Weight- und Powerlifting wurden einer Revision unterzogen. Heute weisen auch unsere Kraftdreikampf Langhanteln ein gleichmäßiges Rändelungsmuster über die gesamte Länge der Griffstange auf. Insgesamt ist unser Knurling bei Weight- und Crosslifting feiner als bei Powerlifting. Wo immer möglich, lassen wir auch die Mittelrändelung weg.

5. Beschichtung von 50mm Langhanteln

Nach der Legierung und Härtung ist Stahl im gewissen Sinne immer noch im Rohzustand. Er ist ungeschützt gegen Rost. Nun kommt die Technik der Beschichtung ins Spiel. Beschichtung ist nicht gleich Beschichtung. Zudem sollte zwischen Griffstange und Aufnahmen unterschieden werden. Bei der Griffstange ist eine hauchdünne Beschichtung, die die Rändelung betont, wünschenswert. Die Beschichtung der Aufnahmen sollte dagegen widerstandsfähig gegen Abnutzung und Korrosion sein. Sie muss nicht hauchdünn sein. Sie sollte vielmehr das ständige Wechseln der Hantelscheiben aushalten und gegen Kratzer und Beschädigungen unempfindlich sein. Das ist der Hauptgrund, warum bei Langhanteln zwei unterschiedliche Beschichtungen sinnvoll sind. Und diese Kombination muss nicht zu Lasten der Optik gehen; im Gegenteil. Unter Berücksichtigung der Entwicklungen der letzten Jahre, jedoch ohne wissenschaftlichen Anspruch, sehen wir folgendes vereinfachtes Ranking in punto Abriebfestigkeit, Rostschutz und Griffigkeit:

5.1 Titanium / Keramische Beschichtungen / Hard Chrome
Diese Beschichtungen erfüllen die höchsten Kriterien in puncto Abriebfestigkeit und Rostschutz. Titanium und weitere keramische Beschichtungen haben zudem den Vorteil, dass sie trotz hoher Beständigkeit hauchdünn aufgetragen werden und dadurch die Griffigkeit des Knurling unterstreichen. In puncto Umweltschutz sind Titanium und keramische Beschichtungen insgesamt umweltverträglicher als klassische Verfahren. Hard Chrome ist jedoch zur Beschichtung der Aufnahmen der Langhanteln (Sleeves) nach wie vor die Nummer eins, da hier nicht die Griffigkeit, sondern die Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung im Vordergrund steht.

5.2 Black Chrome / Zink silber / Chrome / Nickel
Sehr solide Beschichtungen, die für eine gute Abriebfestigkeit und Rostschutz stehen. Ihre Griffigkeit bekommt aufgrund ihrer nicht hauchdünnen Beschichtung und glatten Oberfläche jedoch keine erstklassige Note.

5.3 E-Coating / Black Zinc
E-Coating und Black Zinc sind in puncto Abriebfestigkeit und Rostschutz in etwa gleichzusetzen. E-Coatings sind bei fachgemäßer Verarbeitung hauchdünn und bieten sehr gute Griffeigenschaften.

5.4 Phosphate / QPQ / Black Oxide
Sie sind weniger abriebfest und bieten damit einen geringeren Rostschutz. Die hauchdünne Black Oxide Beschichtung bietet gute Griffeigenschaften, nutzt sich aber nach kurzer Zeit ab.

Grundsätzlich gilt insbesondere für Phosphate, QPQ, E-Coatings sowie keramische Beschichtungen, dass die Ausrüstung des Verarbeiters und sein Know-how über die Qualität entscheiden.

6. Lagerung - Das Herzstück einer olympischen Hantelstange

Die Qualität und Art des Lagers definiert den Einsatzzweck einer 50mm Langhantel. Daher ist die richtige Wahl ein entscheidendes Merkmal beim Kauf einer olympischen Hantelstange. Hier ein kurzer Überblick über die wesentlichen Lagertypen:

6.1 Nadellager (Needle Bearings)
Nadellager sind Rollenlager mit langen zylindrischen Wälzkörpern, sogenannten Nadelrollen. Sie haben eine größere Aufnahmefläche als Kugellager und reduzieren so das Drehmoment und damit den Druck auf Hand und Gelenke. Zudem ist ihre Tragfähigkeit und Belastbarkeit größer als die von Kugellagern. Sie sind geeignet für dynamische Bewegungen wie Reißen und Stoßen, da sie schneller drehen als Bushings. Ideal also für das olympische Gewichtheben.

6.2 Drehlager (Bushings)
Bushings für 50mm Hantelstangen gibt es in den Varianten Bronze, Kupfer und Stahl. Drehlager aus Stahl sind die billigste Variante. Sie sind wegen ihrer Härte und Rostanfälligkeit nicht zu empfehlen. Bushings aus Bronze und Kupfer sind als Drehlager ideal, sie sorgen für das richtige Drehverhalten. Bushings sind ebenso wie Nadellager für radiale Belastungen geeignet, jedoch haben Drehlager andere Dreheigenschaften. Sie sind gut für hohe Belastungen und langsame Drehbewegungen. Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken sind eher statischer Natur, eine langsame und kontrollierte Drehung ist hier passend. Damit sind Bushings ideal für das Powerlifting.

6.3 Hybrid Lagerung
Neue Sportarten wie Crosslifting® oder andere Trendsportarten kombinieren schwere statische Übungen aus dem Powerlifting mit den dynamischen Bewegungen des Gewichthebens. Bei 50mm Langhanteln werden deswegen auch Hybride bestehend aus Nadellager, Bushings und Kugellager eingesetzt. So werden die Vorteile zweier Welten kombiniert. Die Hybridlagerung macht hier eine wiederholend hohe Belastung bei gleichzeitig guten Dreheigenschaften möglich.

Mit diesen 5 Schritten, solltest ihr jetzt dem Kauf eurer 50mm Hantelstange ein gutes Stück nähergekommen sein! Aber vergesst die Pflege nicht!

Die Pflege eurer olympischen Langhantel

Die richtige Pflege einer 50mm Hantelstange ist kein Hexenwerk. Ein kurzes Bürsten und Wischen nach jedem Training – und wenigstens 1x monatlich die Lager ölen! Entfernt Schweiß mit einem trockenen Tuch und Magnesium mithilfe einer Bürste mit Kunststoffborsten. Sprüht einmal im Monat ein wenig Öl in die Lager. Wir empfehlen für unsere Langhanteln das Anticorit von Fuchs, was wir günstig im Shop als Spray anbieten. Langhanteln sollten trocken und möglichst staubfrei gehalten werden. Mehr ist es nicht – kleiner Aufwand, aber ihr habt langfristig Freude an eurer 50mm Langhantel.

Weitere Informationen auf unserem Blog

Wer sich noch intensiver mit dem Thema „Olympische Langhantel“ beschäftigen möchte, hat dazu die Möglichkeit in unserem Blog. Detaillierte Artikel und Beiträge rund um die Langhantel findest du hier:

Teil 2 Die Magie des Stahls

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-2/#more-594

Teil 3 Die Art der Lagerung

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-3/#more-616

Teil 4 Welche Beschichtung?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leifaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-4/#more-623

Teil 5 Welchen Griffdurchmesser?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-5/#more-644

Teil 6 Warum Federstahl?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-6-warum-federstahl/#more-682

 

 

« weniger anzeigen
50 mm Hantelstangen von SQMIZE® Deine Nr. 1 bei professionellen Langhanteln! Die Langhantel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hantelstangen 50mm

50 mm Hantelstangen von SQMIZE®

Deine Nr. 1 bei professionellen Langhanteln!

Die Langhantel ist das Herzstück des freien Trainings. Klassische Sportarten wie das olympische Gewichtheben oder Powerlifting fordern höchste Qualität und Präzision. Das moderne Crosslifting® bedingt ebenso wie die brachiale Strongman Szene eine enorme Belastbarkeit und Ausdauer bei Material und Komponenten. Ambitionierte Athleten und Trainer ergänzen ihr Arsenal an Langhanteln zudem mit Spezial- und Kurzhanteln. Seit über zwei Jahrzehnten stellen wir uns diesen athletischen Herausforderungen. Seit 2019 fertigen wir ausgewählte Langhanteln bei uns im Süden von Hamburg. Wir verarbeiten hierbei auch Original Cerakote Beschichtungen.

Nach Vorgaben nationaler und internationaler Standards bieten wir für Frauen, Männer und junge Sportler die passende Hantelstange. Starter, Fortgeschrittene und Profis finden bei uns eine große Auswahl. Entwurf, Technik, Design und eine Teilfertigung sind an unserem Firmensitz im Süden von Hamburg angesiedelt. Hierbei spielen Tests durch unsere Athleten eine entscheidende Rolle. Bei Training und Wettkampf zeigen unsere Hantelstangen ihre Klasse. Unsere Lang- und Spezialhanteln sehen bei entsprechender Pflege auch nach Jahren gut aus. Dazu zählen auch unsere günstigen Modelle. Diese haben Klasse und sind nicht mit herkömmlichen billigen Stangen vergleichbar. Was es bei uns nicht gibt ist Stillstand. Wir werden immer besser! Rändelungen und Beschichtungen sind heute auf dem besten Niveau!

In 6 Schritten zur richtigen 50mm Hantelstange!

Der Markt für olympische Langhanteln ist ein unübersichtliches Terrain. Wer bei einer 50 mm Langhantel Wert auf Qualität legt, benötigt eine Checkliste, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Investiert einen kurzen Moment in diese 5 Schritte und findet die für euch passende Hantelstange.

1. Stahl - Das Fundament der 50 mm Langhantel

Die Güte des Stahls und die Art seiner Bearbeitung sind entscheidende Qualitätsfaktoren. Spezialstähle bringen die besten Voraussetzungen mit, um unterschiedlichste Anforderungen an Belastbarkeit und Elastizität zu erfüllen. Durch Legierung und Wärmebehandlung werden die Stähle auf die gewünschten Eigenschaften eingestellt. Eigenschaften wie die max. Belastbarkeit (z.B. 350kg, statisch) zu nennen ist gut, aber nicht ausreichend. Unverzichtbar sind Angaben wie Zugfestigkeit (Tensile Strength), Dehngrenze (Yield Strength) und bei höherwertigen Langhanteln Bestätigungen durch unabhängige Prüflabore.

2. Toleranzen - Maße und Gewicht der olympischen Langhantel

Was auf den ersten Blick gleich aussieht, weist bei genauerem Hinsehen deutliche Unterschiede auf. Wichtige Kriterien sind hier geringe Abweichungen bei Länge, Gewicht und Geradheit. Professionelle Langhanteln erkennt man an engen Toleranzen. Sie weisen sehr geringe Abweichungen auf. Die Abweichung der Länge sollte maximal im Bereich von Millimetern liegen. Eine Geradheitstoleranz von 0,2 - 0,3 mm darf nicht überschritten werden. Hantelstangen sollten eine maximale Gewichtstoleranz von 0,2 % aufweisen. Bei höherwertigen Langhanteln liegt diese Toleranz sogar bei +/-15g bei 15kg und +/-20g bei 20kg Gesamtgewicht.

3. Griffdurchmesser und Länge der 50 mm Langhanteln

Aufgrund anatomischer Unterschiede bei den Geschlechtern, haben sich folgende Normen bei olympischen Langhanteln durchgesetzt:

Laut Vorgaben der IWF (International Weightlifting Federation):

Männer
- Griffdurchmesser 28mm
- Länge 220cm
- Aufnahmelänge 41,5cm
- Durchmesser der Aufnahme 50mm
- Innenmaß der Griffstange 131cm

Frauen
- Griffdurchmesser 25mm
- Länge 201cm
- Aufnahmelänge 32cm
- Durchmesser der Aufnahme 50mm
- Innenmaß der Griffstange 131cm

An diesen Werten orientieren sich Gewichtheber. Durch weitere Sportarten haben sich jedoch Abweichungen von diesen Vorgaben für unterschiedliche Anwendungen etabliert. Im Crosslifting® haben sich 28 und 28,5 mm durchgesetzt. Im Bereich der Spezialhanteln liegt der Griffdurchmesser je nach Art zwischen 27 – 30 mm. Eine Wettkampfstange im Powerlifting/KDK hat einen Griffdurchmesser von 29 mm. Bei Kniebeugen und Bankdrücken werden jedoch auch Griffe mit 30 – 32 mm genutzt. Beim Kreuzheben sind Langhanteln mit Überlängen und individuellen Griffdurchmessern im Einsatz.

Legt für euch fest, wo der Schwerpunkt beim Training liegt. Wählt danach den passenden Griffdurchmesser. Ambitionierte Athleten stellen nach kurzer Zeit fest, dass sich eine Auswahl an Hantelstangen sinnvoll ergänzt.

4. Rändelung (Knurling)

Für jeden Athleten ein Topthema. Je nach Disziplin sind die Ansprüche sehr unterschiedlich. Bei Wettkampfhanteln wird eine hohe Griffigkeit verlangt. Der Athlet muss die Schärfe der Rändelung zur Erreichung von Hochleistungen spüren. Hierbei legt der Powerlifter im Besonderen beim Kreuzheben viel Wert auf ein aggressives Knurling. Allerdings sollte die Schärfe des Musters der Rändelung nicht so weit gehen, das man sich trotz regelmäßigen Trainings die Hände aufreißt. Profis achten zwar auf eine gute Handpflege, um die Hornhaut weich und geschmeidig zu halten, aber sie wollen nicht unnötig leiden. Wir haben unsere Rändelung in letzten Monaten weiter verbessert. Insbesondere unsere Wettkampfstangen in den Bereichen Weight- und Powerlifting wurden einer Revision unterzogen. Heute weisen auch unsere Kraftdreikampf Langhanteln ein gleichmäßiges Rändelungsmuster über die gesamte Länge der Griffstange auf. Insgesamt ist unser Knurling bei Weight- und Crosslifting feiner als bei Powerlifting. Wo immer möglich, lassen wir auch die Mittelrändelung weg.

5. Beschichtung von 50mm Langhanteln

Nach der Legierung und Härtung ist Stahl im gewissen Sinne immer noch im Rohzustand. Er ist ungeschützt gegen Rost. Nun kommt die Technik der Beschichtung ins Spiel. Beschichtung ist nicht gleich Beschichtung. Zudem sollte zwischen Griffstange und Aufnahmen unterschieden werden. Bei der Griffstange ist eine hauchdünne Beschichtung, die die Rändelung betont, wünschenswert. Die Beschichtung der Aufnahmen sollte dagegen widerstandsfähig gegen Abnutzung und Korrosion sein. Sie muss nicht hauchdünn sein. Sie sollte vielmehr das ständige Wechseln der Hantelscheiben aushalten und gegen Kratzer und Beschädigungen unempfindlich sein. Das ist der Hauptgrund, warum bei Langhanteln zwei unterschiedliche Beschichtungen sinnvoll sind. Und diese Kombination muss nicht zu Lasten der Optik gehen; im Gegenteil. Unter Berücksichtigung der Entwicklungen der letzten Jahre, jedoch ohne wissenschaftlichen Anspruch, sehen wir folgendes vereinfachtes Ranking in punto Abriebfestigkeit, Rostschutz und Griffigkeit:

5.1 Titanium / Keramische Beschichtungen / Hard Chrome
Diese Beschichtungen erfüllen die höchsten Kriterien in puncto Abriebfestigkeit und Rostschutz. Titanium und weitere keramische Beschichtungen haben zudem den Vorteil, dass sie trotz hoher Beständigkeit hauchdünn aufgetragen werden und dadurch die Griffigkeit des Knurling unterstreichen. In puncto Umweltschutz sind Titanium und keramische Beschichtungen insgesamt umweltverträglicher als klassische Verfahren. Hard Chrome ist jedoch zur Beschichtung der Aufnahmen der Langhanteln (Sleeves) nach wie vor die Nummer eins, da hier nicht die Griffigkeit, sondern die Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung im Vordergrund steht.

5.2 Black Chrome / Zink silber / Chrome / Nickel
Sehr solide Beschichtungen, die für eine gute Abriebfestigkeit und Rostschutz stehen. Ihre Griffigkeit bekommt aufgrund ihrer nicht hauchdünnen Beschichtung und glatten Oberfläche jedoch keine erstklassige Note.

5.3 E-Coating / Black Zinc
E-Coating und Black Zinc sind in puncto Abriebfestigkeit und Rostschutz in etwa gleichzusetzen. E-Coatings sind bei fachgemäßer Verarbeitung hauchdünn und bieten sehr gute Griffeigenschaften.

5.4 Phosphate / QPQ / Black Oxide
Sie sind weniger abriebfest und bieten damit einen geringeren Rostschutz. Die hauchdünne Black Oxide Beschichtung bietet gute Griffeigenschaften, nutzt sich aber nach kurzer Zeit ab.

Grundsätzlich gilt insbesondere für Phosphate, QPQ, E-Coatings sowie keramische Beschichtungen, dass die Ausrüstung des Verarbeiters und sein Know-how über die Qualität entscheiden.

6. Lagerung - Das Herzstück einer olympischen Hantelstange

Die Qualität und Art des Lagers definiert den Einsatzzweck einer 50mm Langhantel. Daher ist die richtige Wahl ein entscheidendes Merkmal beim Kauf einer olympischen Hantelstange. Hier ein kurzer Überblick über die wesentlichen Lagertypen:

6.1 Nadellager (Needle Bearings)
Nadellager sind Rollenlager mit langen zylindrischen Wälzkörpern, sogenannten Nadelrollen. Sie haben eine größere Aufnahmefläche als Kugellager und reduzieren so das Drehmoment und damit den Druck auf Hand und Gelenke. Zudem ist ihre Tragfähigkeit und Belastbarkeit größer als die von Kugellagern. Sie sind geeignet für dynamische Bewegungen wie Reißen und Stoßen, da sie schneller drehen als Bushings. Ideal also für das olympische Gewichtheben.

6.2 Drehlager (Bushings)
Bushings für 50mm Hantelstangen gibt es in den Varianten Bronze, Kupfer und Stahl. Drehlager aus Stahl sind die billigste Variante. Sie sind wegen ihrer Härte und Rostanfälligkeit nicht zu empfehlen. Bushings aus Bronze und Kupfer sind als Drehlager ideal, sie sorgen für das richtige Drehverhalten. Bushings sind ebenso wie Nadellager für radiale Belastungen geeignet, jedoch haben Drehlager andere Dreheigenschaften. Sie sind gut für hohe Belastungen und langsame Drehbewegungen. Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken sind eher statischer Natur, eine langsame und kontrollierte Drehung ist hier passend. Damit sind Bushings ideal für das Powerlifting.

6.3 Hybrid Lagerung
Neue Sportarten wie Crosslifting® oder andere Trendsportarten kombinieren schwere statische Übungen aus dem Powerlifting mit den dynamischen Bewegungen des Gewichthebens. Bei 50mm Langhanteln werden deswegen auch Hybride bestehend aus Nadellager, Bushings und Kugellager eingesetzt. So werden die Vorteile zweier Welten kombiniert. Die Hybridlagerung macht hier eine wiederholend hohe Belastung bei gleichzeitig guten Dreheigenschaften möglich.

Mit diesen 5 Schritten, solltest ihr jetzt dem Kauf eurer 50mm Hantelstange ein gutes Stück nähergekommen sein! Aber vergesst die Pflege nicht!

Die Pflege eurer olympischen Langhantel

Die richtige Pflege einer 50mm Hantelstange ist kein Hexenwerk. Ein kurzes Bürsten und Wischen nach jedem Training – und wenigstens 1x monatlich die Lager ölen! Entfernt Schweiß mit einem trockenen Tuch und Magnesium mithilfe einer Bürste mit Kunststoffborsten. Sprüht einmal im Monat ein wenig Öl in die Lager. Wir empfehlen für unsere Langhanteln das Anticorit von Fuchs, was wir günstig im Shop als Spray anbieten. Langhanteln sollten trocken und möglichst staubfrei gehalten werden. Mehr ist es nicht – kleiner Aufwand, aber ihr habt langfristig Freude an eurer 50mm Langhantel.

Weitere Informationen auf unserem Blog

Wer sich noch intensiver mit dem Thema „Olympische Langhantel“ beschäftigen möchte, hat dazu die Möglichkeit in unserem Blog. Detaillierte Artikel und Beiträge rund um die Langhantel findest du hier:

Teil 2 Die Magie des Stahls

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-2/#more-594

Teil 3 Die Art der Lagerung

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-3/#more-616

Teil 4 Welche Beschichtung?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leifaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-4/#more-623

Teil 5 Welchen Griffdurchmesser?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-5/#more-644

Teil 6 Warum Federstahl?

http://www.kraftsport-news.de/neuheiten/leitfaden-zum-kauf-einer-olympia-langhantelstange-teil-6-warum-federstahl/#more-682

 

 

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
50 mm Curl Hantelstange SQMIZE® OB47, 25 mm
50 mm Curl Hantelstange SQMIZE® OB47, 25 mm
50 mm Curl Hantelstange SQMIZE® OB47, 25 mm Bis 180 kg belastbar. Bewährte Qualität zum besten Preis! Die 50 mm Curl Hantelstange SQMIZE® OB47 ist für alle Olympia-Hantelscheiben geeignet. Diese Curl-Stange ist ein bewährter Favorit von...
69,95 € *
SALE
50 mm Kurzhantelstange SQMIZE® OB18, 25 mm
50 mm Kurzhantelstange SQMIZE® OB18, 25 mm
50 mm Kurzhantelstange SQMIZE® OB18, 25 mm Kurzhantel mit Bronze Lagerung in Premiumqualität! Die 50 mm Kurzhantelstange SQMIZE® OB18 ist aus Spezialstahl gefertigt, drehgelagert, verchromt und gerändelt. Ein wichtiges Werkzeug für...
44,95 € * 69,95 € *
SALE
50 mm SQMIZE® Curl Bar OB53BC XTR Premium, 30 mm
50 mm SQMIZE® Curl Bar OB53BC XTR Premium, 30 mm
50 mm SQMIZE® Curl Bar OB53BC XTR Premium, 30 mm Performance Curl Bar. Länge 135 cm. Belastbar bis 450 kg. Black Titanium beschichtet! Die 50 mm SQMIZE® Performance Curl Bar OB53BC XTR Premium ist auf Hochleistung getrimmt. Der...
109,95 € * 159,95 € *
SALE
50 mm Supercurl Hantelstange SQMIZE® OB47SC, 25 mm
50 mm Supercurl Hantelstange SQMIZE® OB47SC, 25 mm
50 mm Supercurl Hantelstange SQMIZE® OB47SC, 25 mm Profi Qualität mit ausgeprägter U-Form zum effizienten Aufbau von Bizeps & Trizeps! Die 50 mm Supercurl Hantelstange SQMIZE® OB47SC mit einem Griffdurchmesser von 25 mm ist ein...
79,95 € * 99,95 € *
Set Artikel
SALE
Alpha Bison Langhantelstange - 20kg Powerlifting SQMIZE® ELITE CLUB OB86PL-KDK
Alpha Bison Langhantelstange - 20kg...
Alpha Bison Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® ELITE CLUB OB86PL-KDK Power Bar für Training und Wettkampf. Bis 680 kg. Top Qualität! Die Alpha Bison Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® ELITE CLUB OB86PL-KDK ist auf Wettkampf...
ab 179,95 € * 249,95 € *
SALE
Axle Bar SQMIZE® OB71SM-F, Strongman Fat Bar, 180 cm
Axle Bar SQMIZE® OB71SM-F, Strongman Fat Bar,...
Axle Bar SQMIZE® OB71SM-F, Strongman Fat Bar Axle Bar. 180 cm Länge. Bis 1.000 kg belastbar! Die Axle Bar SQMIZE® OB71SM-F stellt auch für Profis eine Kampfansage dar. Das Training mit einer Fat Bar ohne Rändelung und ohne Lager ist eine...
89,95 € * 119,95 € *
Set Artikel
SALE
Bison Bar - 15kg Crosslifting® SQMIZE® ELITE CLUB OB79CRw-D
Bison Bar - 15kg Crosslifting® SQMIZE® ELITE...
Bison Bar SQMIZE® ELITE CLUB OB79CRw-D Premium Crosslifting Bar. Super Spin. Spezialstahl bis 680 kg! Die Bison Bar SQMIZE® ELITE CLUB OB79CRw-D zeichnet sich durch eine Reihe technischer und optischer Highlights aus. Der legierte...
ab 219,95 € * 279,95 € *
Set Artikel
SALE
Bison Bar - 20kg Crosslifting® SQMIZE® ELITE CLUB OB86CRm-D
Bison Bar - 20kg Crosslifting® SQMIZE® ELITE...
Bison Bar - 20kg Crosslifting® SQMIZE® ELITE CLUB OB86CRm-D Premium Crosslifting Bar. Super Spin. Spezialstahl bis 900 kg! Die Bison Bar SQMIZE® ELITE CLUB OB86CRm-D ist seit Jahren bei Crosslifting Athleten überaus beliebt. Diese...
ab 229,95 € * 299,95 € *
Set Artikel
SALE
Bison Powerbar - 20kg Powerlifting POWER PACK OB86PLm-KDK Ceramic Golden-Spice
Bison Powerbar - 20kg Powerlifting POWER PACK...
Bison Powerlifting Langhantel SQMIZE® POWER PACK OB86PLm-KDK Kraftdreikampf-Langhantel. Griffstange in Ceramic Golden-Spice! Die Bison Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® POWER PACK OB86PLm-KDK Ceramic Golden-Spice fällt mit ihrer...
ab 179,95 € * 219,95 € *
Set Artikel
SALE
Black Bison Powerbar - 20kg Powerlifting SQMIZE® POWER PACK OB86PLm-KDK
Black Bison Powerbar - 20kg Powerlifting...
Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® POWER PACK OB86PLm-KDK Black Bison Kraftdreikampf-Langhantel für Training und Wettkampf! Die Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® POWER PACK OB86PLm-KDK Black Bison sieht richtig gut aus und liegt...
ab 159,95 € * 199,95 € *
Set Artikel
SALE
Black Bison Powerbar SQMIZE® ELITE CLUB OB79PLw-KDK Titanium Black
Black Bison Powerbar SQMIZE® ELITE CLUB...
Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® ELITE CLUB OB79PLw-KDK Black Bison Kraftdreikampf Profi-Langhantel in 201 cm Länge. 25 mm Griffstange in Titanium Black! Die Black Bison Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® ELITE CLUB OB79PLw-KDK...
ab 150,95 € * 229,95 € *
Set Artikel
SALE
Black Bison Powerbar SQMIZE® ELITE CLUB OB86PLm-KDK Titanium Black
Black Bison Powerbar SQMIZE® ELITE CLUB...
Black Bison Powerlifting Bar SQMIZE® ELITE CLUB OB86PLm-KDK Titanium Black Kraftdreikampf Langhantel. Griffstange in Titanium Black. Bis 680 kg! Die Black Bison Powerlifting Langhantelstange SQMIZE® ELITE CLUB OB86PLm-KDK gibt es ab...
ab 169,95 € * 239,95 € *
1 von 11
Zuletzt angesehen